Goldschmiede

In unserer Meistergoldschmiede werden kirchliche Geräte (Kelche, Hostienschalen, Hostiendosen, Kreuze) und Schmuck angefertigt.
Sr. Judith ist bestrebt, Ihre Aufträge sorgfältig und gewissenhaft auszuführen und ist Ihre zuverlässige Ansprechpartnerin für :

– Beratung
– Entwurf (auch nach Ihren Vorgaben und Ideen)
– Reparaturen
– Umarbeitungen
– Gravuren

In unserem Ausstellungs- und Verkaufsraum an der Klosterpforte sowie in unserem Klosterladen bieten wir Ihnen Arbeiten aus unserem Atelier an und zusätzlich ein breites Angebot an Schmuck (vorwiegend Silber) und Edelstein-/Perlcolliers aus nicht-eigener Werkstatt.

 

Biographie Schwester Judith Nessel OSB

1969 Eintritt in unsere Abtei
1970 Mitarbeit in unserer Goldschmiede
1972-75 Ausbildung und Gesellenprüfung als Goldschmiedin in der Benediktinerabtei Münsterschwarzach
danach:
Weiterbildungskurse zu verschiedenen Themen und Techniken in Idar-Oberstein und in der Europäischen Akademie des Fortbildungszentrums Ahlen:
Diamantenkunde
Gemmologie (Edelsteinkunde)
Modellieren und Gießen,
Edelsteinfassen
Galvanotechnik
1991 Meisterprüfung