KlostereditionNur die besten Weine eines Jahrgangs verdienen es, als Klosteredition abgefüllt zu werden. Sie bilden unsere Hausmarken in den Geschmacksprofilen trocken, halbtrocken und mild. Die ausgewählten Weine stehen als Repräsentanten für unsere Vision von typischen Rheingauer Riesling-Weinen. Jeden dieser Weine haben wir im Rückgriff auf unsere jahrhundertealte Tradition mit einem eigenen lateinischen Namen versehen: „Domus Domini“, „Mons Sanctus“ und „Hildegardis Scivias“. Besonderes Kennzeichen der Klosteredition sind neben der absoluten Spitzenqualität die Etiketten, die Ausschnitte aus einer der bekanntesten Miniaturen aus dem Werk Hildegards von Bingen zeigen: die Engelchöre.

2014 »Domus Domini«

Artikelnummer: 06/15
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2014 »Domus Domini« Riesling Spätlese trocken

Mineralische Rieslingstruktur, Spiel von schmeichelhafter Süße und saftiger Säure. Glasstopfen.
Gold Mundus vini 2015

2015 »Domus Domini«

Artikelnummer: 06/16
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2015 »Domus Domini« Riesling Spätlese trocken

…es ist „nachteilig“, wenn Sie ihn nicht kennen!

Würzige Aromen, langer Nachklang.

Lernen Sie ihn kennen. Glasstopfen.

Gold LWP 2016

Gold Mundus Vini 2016

2014 »Benedictus«

Artikelnummer: 09/15
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
»Benedictus« Riesling Spätlese feinherb

Spontane Noten durch langsames Vergären, volle Komplexität mit einem Hauch von Honigmelone und Pfirsich. Glasstopfen.
Gold Mundus vini 2015,
87 Punkte best of riesling 2015

2015 »Benedictus«

Artikelnummer: 09/16
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
»Benedictus« Riesling Spätlese feinherb

„Gesegneter“ in vielerlei Hinsicht! Aromatische Besonderheit exotischer Früchte. Glasstopfen.

2013 »Mons Sanctus«

Artikelnummer: 07/14
Stückpreis:

11,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (14,67 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2013 »Mons Sanctus« Riesling Spätlese feinherb

Ein delikater, ausgewogener Riesling, mit wunderschönem Süße-Säure-Spiel. Glasstopfen.
Gold LWP 2014.
Top 50 best of riesling halbtrocken 2014

2014 »Mons Sanctus«

Artikelnummer: 07/15
Stückpreis:

11,50 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (15,33 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2014 »Mons Sanctus« Riesling Spätlese feinherb

Aus unserer „Eibinger“-Kloster-Toplage am Gaumen saftig, mit cremiger Textur. Glasstopfen.
Gold LWP 2015,
87 Punkte best of riesling 2015

2015 »Mons Sanctus«

Artikelnummer: 07/16
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2015 »Mons Sanctus« Riesling Spätlese feinherb

angenehme, leichte Süße, ausgeglichen, mit feiner Mineralität. Glasstopfen.

88 Punkte best of riesling 2016

Gold Mundus vini 2016

2014 »Hildegardis Scivias«

Artikelnummer: 08/15
Stückpreis:

18,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (24,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2014 »Hildegardis Scivias« Riesling Spätlese

Dieser Wein verzaubert durch sein köstliches Süße-Säure-Spiel. Eine Investition für Ihre Schatzkammer! Großes Lagerpotential! Glasstopfen.
Gold Mundus vini 2015

88 Punkte best of riesling 2015

2015 »Hildegardis Scivias«

Artikelnummer: 08/16
Stückpreis:

16,50 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (22,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2015 »Hildegardis Scivias« Riesling Spätlese

Vollreife Trauben mit intensiver Süße. Dessertwein. Glasstopfen.

Silber LWP 2016

Gold Mundus vini 2016

2016 »Domus Domini«

Artikelnummer: 06/17
Stückpreis:

12,50 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,67 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2016 »Domus Domini« Riesling Spätlese trocken

Finessenreicher , klassischer Riesling mit langem Finale.

Glasstopfen.

87 Punkte best of riesling 2017

2016 »Benedictus«

Artikelnummer: 09/17
Stückpreis:

12,00 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (16,00 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
»Benedictus« Riesling Spätlese feinherb

Feine Rieslingstruktur, ungewöhnlich vitales Süße – Säurespiel. Glasstopfen.

90 Punkte best of riesling 2017

Gold Mundus vini 2017

2016 »Mons Sanctus«

Artikelnummer: 07/17
Stückpreis:

11,50 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (15,33 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2016 »Mons Sanctus« Riesling Spätlese feinherb

Aus unserem Lieblingsweinberg direkt unterhalb des Klosters!

Mineralität und dezente Süße.

Glasstopfen.

 

2016 »Hildegardis Scivias«

Artikelnummer: 08/17
Stückpreis:

15,50 EUR

(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (20,67 EUR / 1,00 l)

Abtei St. Hildegard
2016 »Hildegardis Scivias« Riesling Spätlese

Ein Traum von einem Wein! Für alle, die Restsüße lieben! Glasstopfen.

88 Punkte best of riesling 2017

Domus domini:
Hierfür wurde der mittlere und zentrale Bildausschnitt gewählt. Um die leere Mitte, die für den nicht darstellbaren Gott steht, sind die Chöre der Engel in gleichmäßigen Kreisen angeordnet.

Mons Santus:
Ein Ausschnitt zeigt erkennbare Gesichter der Engel. Im himmlischen Jerusalem, der Stadt auf dem Berg, sind sie es, die um den Thron Gottes stehen und sein Lob singen.

 

Hildegardis Scivias:
Die gesamte Miniatur ist auf diesem Wein zu sehen, der ja auch den Titel des Werkes von Hildegard trägt. Es wirkt beruhigend, sich auf die gleichmäßigen Kreise der verschiedenen Engelchöre einzulassen und sich meditierend dem Gott zu nähern, der so unendlich groß ist, dass er nicht in Bilder zu fassen ist.

Die ausgewählten Weine stehen als Repräsentanten für unsere Vision von typischen Rheingauer Rieslingweinen aus unserem Klosterkeller.

Die trockene Spätlese Domus Domini, soll immer all das haben, was einen trockenen Riesling auszeichnet: Ein Rückgrat aus Säure, die durch einen Hauch Restsüße „gebändigt“ ist und so dem feinen Spiel der im Weinberg herangereiften Fruchtaromen genügend Raum lässt.

Die halbtrockene Spätlese Mons Sanctus erhält ihre Prägung durch den Boden unserer Weinberge der Lage Klosterberg (2ha), die direkt ums Kloster liegen. Der steinige, mit Löß und Quarzit durchsetzte Boden verleiht diesen Weinen eine mineralischen Note, die kraftvolle Rieslinge Weine entstehen läßt. Bei den vielen Steinen dort, bewahrheitet sich ein alter Winzerausspruch: „Viel Stein, guter Wein!“ Und durch die dienende „Restsüße“ sind die Weine gute Essensbegleiter, aber machen auch so Freude am Genießen.

Die milde Spätlese hildegardis Scivias soll durch elegante Restsüße geprägt sein und mit glasklarer, „himmlischer“ Harmonie zeigen, was der Riesling am 50. Breitengrad zu leisten in der Lage ist.

 

… und welchen Wein trinken Sie am liebsten, Schwester Thekla?

Mein Lieblingswein ist kein Wein sondern unser 2016er Riesling KlosterSecco Qualitätsperlwein trocken 02/17 Ich liebe nicht nur das Prickelnde des Perlweines, auch Secco genannt, sondern vor allem die frische Frucht des Rieslings. Mich erinnert das Aroma an Holunder, mit grünem Apfel. Gut gekühlt ist der KlosterSecco mein Favorit für einen schönen Sommerabend mit Freunden oder bei einer […]

mehr»

Weinbrevier 2017

Liebe Freunde unseres Klosterweingutes! Mit dem neuen WeinBrevier stellen wir Ihnen den 2016 Jahrgan[...]

mehr»

Pilgertrunk aus dem Klosterweingut

In vielen Fällen braucht der Mensch den Wein. Er stärkt den schwachen Magen, erfrischt die ermatte[...]

mehr»