[pextestim name=”Benediktusregel, Kap. 53,1″]Alle Gäste, die zum Kloster kommen,
sollen wie Christus aufgenommen werden;
denn er wird einmal sagen: Ich war Gast,
und ihr habt mich aufgenommen.[/pextestim]

Gast im Kloster

Der Gastbereich unseres Klosters ist ein Ort für Menschen,

  • die sich zurückziehen möchten in einen Raum der Stille,
  • die einen Ort der Sammlung oder neue Kraft und Orientierung suchen
  • die nach Begegnung und Austausch mit uns Schwestern fragen
    oder in Distanz zum eigenen Lebensumfeld Gesprächspartnerinnen suchen,
  • die aus dem Glauben und Gebet schöpfen möchten
  • die uns nahe stehen

Jede und jeder ist eingeladen, mit uns ins Gespräch zu kommen, zu beten oder eine Zeit der Stille bei uns zu verbringen. Konfession und weltanschaulicher Hintergrund spielen bei der Aufnahme der Gäste keine Rolle. Im gemeinsamen Suchen nach den Quellen des Lebens finden sich Menschen unterschiedlichster Herkunft bei uns zusammen. Mit allen, die nach Gott, nach dem Sinn ihres Lebens fragen und Antworten suchen, fühlen wir uns besonders verbunden.
Wer zu uns kommt, kann sich für drei Tage oder mehr in einem gewissen Rahmen dem klösterlichen Lebensrhythmus anschließen. Nach Absprache besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit einer Mitschwester.
Urlaubsuchende verweisen wir auf die vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten in Rüdesheim und im Rheingau insgesamt.

Sie erreichen unser Gästehaus unter: 06722 / 499-122, per Fax: 06722 / 499-178 oder per Mail: gaeste@abtei-st-hildegard.de