Rezept für 4 Personen des Klosterkoches Pasquale Piccinno
Zutaten:
250 g Dinkelkörner
200g Tofu
200g Gemüsewürfel 3 mm ( Lauch, Möhren, Knollensellerie, Staudensellerie, Zwiebeln )
1 Zehe Knoblauch
4 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Gemüsebrühe
1 Messerspitze Hildegardgewürz
½ Teelöffel Koriander
1 Prise Chili
1 Prise Salz 

Zubereitung :
Die Dinkelkörner ca. 6 Stunden lang einweichen und danach in ein Sieb geben. Dann den Fond durch ein Tuch passieren und ihn zusammen mit den Dinkelkörnern in einen Topf geben, zum Kochen bringen und diese Masse ca. 1 Stunde lang kochen lassen. Inzwischen das Gemüse mit dem Knoblauch fein schneiden und in Olivenöl andünsten. Salz, Gemüsebrühe und Gewürze dazu geben, mit 1 Liter Wasser auffüllen, zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Danach alles in einen Topf geben und gut vermischen. Zum Schluss den Tofu in ca. ½ große Würfel schneiden, in die Suppe geben, aufkochen lassen und danach weitere 5 Minuten kochen lassen.
Fertig ! Guten Appetit – Buon Appetito !