21. Februar - 22. Juni - 22. Oktober

Kapitel 18:
Die Ordnung der Psalmen
Als erstes wird der Vers gesungen "O Gott komm mir zu Hilfe; Herr, eile mir zu helfen." (Ps 70,2) "Ehre sei dem Vater." Dann folgt der Hymnus der Gebetszeit.

Zur Prim am Sonntag singt man 4 Abschnitte des Psalms 118.

In den folgenden Gebetszeiten Terz, Sext, Non werden je drei Abschnitte dieses Psalmes 118 gesungen.

Zur Prim am Montag singt man drei Psalmen, nämlich Psalm 1, Psalm 2, Psalm 6.

Auch zur Prim an den folgenden Tagen bis zum Sonntag werden der Reihe nach je drei Psalmen gesungen bis zum Psalm 19; dabei werden jedoch Psalm 9 und Psalm 17 geteilt.

So können die Vigilien des Sonntags immer mit Psalm 20 einsetzen.

Die Benediktusregel - Ausgabe nach Tageslesungen | zurück |