Einträge von ad_

Vereinssatzung des Freundeskreises

Satzung des Vereins der Freunde der Benediktinerinnenabtei St. Hildegard e. V.  §1 Name, Sitz, Geschäftsjahr  (1) Der Verein führt den Namen “Verein der Freunde der Benediktinerinnenabtei St.Hildegard e. V.” (2) Der Verein hat seinen Sitz in Rüdesheim am Rhein. (3) Der Verein wird in das Vereinsregister beim Amtsgericht Rüdesheim eingetragen. § 2 Aufgabe und Zweck […]

Er trete einfach ein und bete (RB 52,4)

Für das Kloster Montecassino baute Benedikt zwei Kirchen. So erzählt es Papst Gregor. Eine für die Mönche zu Ehren des heiligen Martin und eine zweite zu Ehren des heiligen Johannes für die Bevölkerung der Umgebung. Die Kirchen seien ihm wichtig gewesen für die Bekämpfung des Heidentums und für seine Bemühung, die Menschen „zum Glauben zu […]

, ,

Bundesverdienstkreuz für unsere Sr. Philippa Rath

Schwester Philippa ist am 05. Dezember 2019 in der Hessischen Staatskanzlei für ihr Engagement für die heilige Hildegard, für den Verein der Freunde der Abtei St. Hildegard e.V. und für die Klosterstiftung Sankt Hildegard mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Laudatio der Hessischen Europaministerin Lucia Puttrich Sehr geehrte Schwester Philippa, liebe Familienangehörige, meine Damen und Herren, […]

, , , ,

Klostersprache von A – Z

  A  B  C  E  H  I  K  L  M  N  O  P  R  S  V  Z   A Abt / Äbtissin (lat. Abbas „Vater“) Von der Gemeinschaft eines selbständigen Klosters frei gewählt (auf Lebenszeit oder für ca. 12 Jahre) geistlicher Vater /geistliche Mutter. Abt und Äbtissin erhalten eine kirchliche Weihe. Abtei Haus und Lebensbereich einer […]

, , , ,

Die Werkzeuge der geistlichen Kunst

Ort des Lebens – Ort des Segens  10 Gebote der Gelassenheit – Werkzeuge der geistlichen Kunst ein Weg durch unseren Alltag eine Einladung zum Verweilen im Eilen „Nimm dir nicht zu viel vor. Es genügt die friedliche, ruhige Suche nach dem Guten: an jedem Tag, zu jeder Stunde, ohne Übertreibung, mit Geduld.“ ( hl. Papst Johannes XXIII.) Leben „Nur […]