Einträge von ad_

Wir machen mit bei der Initiative „RheingauLiebe“

Eine ebenso geniale wie einfache Methode, um kleinen und mittleren Unternehmen im Rheingau – auch uns – in dieser Krisenzeit zu helfen, wurde in der letzten Woche von der Initiative „RheingauLiebe“ entwickelt: Auf der Seite www.rheingauliebe.org finden Sie Unternehmen – auch unseren Klosterladen und unser Klostercafé – und deren jeweilige Bankverbindungen. Wenn Sie auf das […]

Keine öffentlichen Gottesdienste mehr in unserer Kirche

Um einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus zu begegnen, finden in unserer Kirche keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Unser Gotteshaus bleibt aber weiterhin zwischen 9.00 und 17.00 Uhr (sonntags zwischen 10.00 und 17.00 Uhr) für das persönliche Gebet geöffnet. In der Mittagszeit bleibt die Kirche von 11.45 – 13.00 Uhr ebenfalls geschlossen. Wir folgen damit dem […]

Anregungen für gottesdienstlose Zeiten

Viele Gläubige vermissen zur Zeit die Möglichkeit, die heilige Messe oder andere Gottesdienste mitfeiern zu können. Es geht Ihnen da nicht anders als z. B. Teilhard de Chardin, der zwar Priester war, aber auf seinen Forschungsreisen in den Wüsten Chinas nicht zelebrieren konnte. In seinen Büchern „Der Göttliche Bereich“ und „Lobgesang des Alls“ finden sich […]

Klosterladen, Klostercafé und Gästehaus bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Freunde unserer Abtei! Außergewöhliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Auch unsere Klöster und alle, die uns besuchen oder länger bei uns zu Gast sein möchten, hat die Corona-Krise eingeholt. Ab sofort bleiben der Klosterladen, das integrative Klostercafé und das Gästehaus bis auf Weiteres geschlossen. Das ist ein harter Schritt: für Sie, die Sie gerne zu […]

Brief des Abtprimas der Benediktinischen Konföderation an die Klöster in aller Welt

+  Liebe Schwestern und Brüder in den benediktinischen Klöstern in aller Welt, zur Fastenzeit wünsche ich Ihnen den Frieden und grüße Sie herzlich aus Sant’Anselmo in Rom. Ich danke aufrichtig all denen, die bereits geschrieben haben, dass Sie uns in ihr Gebet mit einschließen: die Mönche in Sant’Anselmo, alle Mönche der Benediktinischen Konföderation und die […]

“Wohnen in sich selbst” Brief des Abtpräses an alle Klöster der Beuroner Kongregation

Rundbrief des Abtpräses der Beuroner Benediktinerkongregation, Dr. Albert Schmidt OSB, zum Benediktsfest am 21. März 2020. Für alle Schwestern und Brüder in den Klöstern der Beuroner Kongregation und für alle, die sich unseren Klöstern verbunden wissen.    Liebe Schwestern und Brüder! Die Corona-Pandemie verändert und verunsichert die Welt, auch die Kirche und die Klöster. In […]

Einladung zu einem Psalmen-Gebetsnetz

In diesen Wochen, da keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden, laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam ein Gebetsnetz zu knüpfen, das durch diese schwierigen Zeiten hindurchträgt und miteinander verbindet. Auf diese Weise bleiben wir in betendem Kontakt und können alle Sorgen und Anliegen gemeinsam vor Gott tragen. Seit 16. März beten wir jetzt jeden Tag einen der […]

,

Bibel-Tagebuch als Empfehlung nicht nur für Corona-Zeiten

Ein Weg, die Heilige Schrift vom Lese- zum Lebensbuch werden zu lassen In den Zeiten der Corona-Krise, da keine öffentlichen Gottesdienste mehr stattfinden, sind wir alle eingeladen, nach neuen Wegen für unser geistliches und spirituelles Leben zu suchen. Ein Bibel-Tagebuch könnte da ein Schritt sein, um die Heilige Schrift ganz neu für sivh zu entdecken. […]

, ,

Aktuelle Infos zum Bau des neuen Parkplatzes

Östlich der Abtei entsteht derzeit ein Besucherparkplatz mit 92 PKW-Stellplätzen, drei Behindertenparkplätzen und drei Bus-Parkplätzen. Der extrem feuchte Winter dieses Jahres erschwert die Bauarbeiten enorm. Immer wieder müssen die Erdarbeiten derzeit unterbrochen werden, da der Boden zu nass ist, um ihn bearbeiten zu können. Wir hoffen auf sonniges und trockenes Wetter, damit die Verzögerungen nicht […]