Einträge von

Regelungen für den aktuellen Teil-Lockdown

Liebe Freunde unseres Klosters, vom 2. – 30. November tritt ein zweiter Teil-Lockdown in Kraft. Das bedeutet: Unser Klosterladen bleibt im November wie gewohnt geöffnet: Mo-Sa 10.00-17.00 und So 12.00-17.00 Uhr.       2. Unser Gästehaus müssen wir leider im November komplett schließen.       3. Das Klostercafé wird als “Café to go” weitergeführt. Sie können die […]

Vorankündigung für die Weihnachtsgottesdienste

Das Weihnachtsfest rückt näher. In diesem Jahr müssen wir uns darauf besonders vorbereiten. Wir möchten zusammen mit Ihnen Gottesdienst feiern – trotz Corona und unter Beachtung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen. Da in der Abteikirche infolge der Corona-Abstandsregelungen derzeit leider nur 38 Plätze zur Verfügung stehen, haben wir uns für die Feiertage zu folgendem entschlossen: Wer von […]

Adventliche Sehnsucht

Schauend von fern, gewahr’ ich Gottes Macht, die kommt Wolkendunkel bedeckt die ganze Erde – Eilt ihm entgegen… Diese vier kurzen Zeilen entstammen einem Adventslied aus den frühen Anfängen des Christentums. So alt es auch ist, so sehr kann es auch uns heute ganz tief aus dem Herzen sprechen. „Schauend von fern“  – Sehnsucht und […]

, ,

Zeit der Erwartung

Jemand muß zuhause sein, Herr, wenn du kommst. Jemand muß dich erwarten unten am Fluß vor der Stadt. Jemand muß dich erwarten oberhalb Rüdesheims und Eibingens zwischen den Weinbergen, so könnten wir es umdichten. Zuhause sein Die Abtei ist unser Zuhause. Wir sind dort zuhause, weil jede von uns sich von Gott hierhin gerufen weiß, […]

, ,

Maria: Mutter des Kommenden

Ich sehe dich in tausend Bildern, Maria, lieblich ausgedrückt, Doch keins von allen kann dich schildern, Wie meine Seele dich erblickt. Ich weiß nur, dass der Welt Getümmel Seitdem mir wie ein Traum verweht, Und ein unnennbar süßer Himmel Mit ewig im Gemüte steht. Novalis „Ich sehe dich in tausend Bildern, … doch keins von […]

, ,

Johannes der Täufer: Urgestalt des Advent

In der orthodoxen Kirche sind Johannes der Täufer und Maria die beiden größten Heiligen. Zwei Menschen der Stärke und der Demut zugleich, von Gott erwählt, Unerhörtes zu vollbringen: Gott zu gebären und IHN zu taufen. Beide hat Gott ganz und gar in seinen Dienst genommen, beiden auch hat er das Härteste abgefordert. Und: beiden war […]

3. Weinwalk 2020 muss leider ausfallen!

BITTE BEACHTEN SIE: Der für den 18. Oktober geplante 3. Weinwalk dieses Jahres muss leider coronabedingt ausfallen, da wir die vorgeschriebenen Abstandsregeln nicht einhalten können. Wir hoffen, Sie im neuen Jahr wieder zu drei Weinwalks begrüßen zu dürfen. Ihre Schwestern von St. Hildegard

Das ganz andere Hildegardisfest 2020

Liebe Pilgerinnen und Pilger! Das diesjährige Hildegardisfest steht vor der Tür. In diesem Jahr müssen wir Sie leider bitten, nicht anzureisen. Unsere Kirche hat Corona bedingt derzeit nur 40 Plätze. Darum müssen wir am 17. September den Zugang zu den Gottesdiensten auf diese wenigen Plätze beschränken. Schützen Sie sich, andere und uns Schwestern und bleiben […]

Gesundheits- und Krankenpfleger/in gesucht

Wir Schwestern der Abtei St. Hildegard versorgen – mit Unterstützung – unsere alten und kranken Mitschwestern innerhalb der Abtei selbst. Für die Sicherung der pflegerischen Versorgung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) Ihre Aufgaben: Nach aktuell pflegerischer Erkenntnis stellen Sie die Versorgung und Betreuung der alten und kranken Schwestern sicher Mitarbeit […]