Unglaube

Die fünfte Gestalt hatte wie die Form eines Menschen, mit der Ausnahme des Kopfes, und von den Knien bis zur Fußsohle steckte sie in der erwähnten Finsternis. In ihrem Kopf erschien keinerlei Form, außer dass diese Region überall mit schwärzlichen Augen voll war … Und sie sprach:

Ein anderes Leben kenne ich nicht als dieses hier, das ich sehe und fühle und das ich fassen kann. Welchen Lohn wird mir ein ungewisses Leben geben? Von diesem aber kann ich sagen: Das ist da, oder es ist nicht da. Und wenn ich sonst suche und forsche, sehe, höre und erkenne, finde ich das Nichts.

 

Glaube

Ich aber lobe mit den Engeln in Treue Gott, da ich alles will, was Gottes ist. Mit dem Cherubim schreibe ich alle seine Urteile auf, die er erlässt, wie er sie in Gott sieht. Aber auch ich entscheide über alles durch die Propheten, die Weisen und die Gelehrten. Alle Reiche der Welt glänzen durch die Gerechtigkeit Gottes in mir und ich bin der Spiegel in Gott, denn ich erstrahle in allen Geboten Gottes.