Liebe Wallfahrer(innen), liebe Besucherinnen und Besucher!

Der Hildegardis-Tag rückt näher und wir freuen uns, dass wir nach dem heutigen Stand der Dinge in diesem Jahr das Hildegadis-Fest am 17.September „fast“ wie gewohnt werden feiern können.

Der Tag läuft ab wie folgt:

  • 7.30 Uhr      Hochamt in der Abteikirche
  • 10.00 Uhr   Pontifikalamt mit Jean-Claude Kardinal Hollerich aus Luxemburg auf dem Hof vor der Wallfahrtskirche in Eibingen
                          Adresse: Marienthaler Str. 3, 65385 Rüdesheim am Rhein.
  • 12.oo Uhr    Mittagsgebet
  • 15.00 Uhr   Reliquienfeier auf dem Hof der Wallfahrtskirche in Eibingen. Festrednerin ist Sr. Hiltrud Gutjahr OSB
                          Adresse: Marienthaler Str. 3, 65385 Rüdesheim am Rhein. 
  • 17.30 Uhr    Hildegard – Vesper

Unter der Beobachtung der zurzeit gültigen Vorschriften ist zur Teilnahme jedoch eine vorherige schriftliche Anmeldung zwingend notwendig. Das gilt sowohl für die Veranstaltungen in unserer Abteikirche als auch für die Veranstaltungen in der Wallfahrtskirche. Zu der Anmeldung für die Veranstaltungen in der Wallfahrtskirche gelangen Sie unter diesem Link.

In unserer Abteikirche stehen 40 Sitzplätze zur Verfügung. Der Einlass zu den Gebetszeiten wird durch Ordner*innen kontrolliert, damit die Anzahl nicht überschritten wird.

Ihre Anmeldung für die Gottesdienste in unserer Abteikirche richten Sie bitte ab dem 17. August mit Angabe der Personenanzahl, Ihrer Adresse und Telefonnummer an:
per mail: sr.thekla@abtei-st-hildegard.de

per Post: Sr. Thekla Baumgart, Abtei St. Hildegard 1, 65385 Rüdesheim am Rhein

per pedes: Sie geben diese im Klosterladen ab.

direkt: Sie melden sich hier an:
                                                                  Anmeldung für:  Hochamt   –   Mittagsgebet   –  Vesper

Die Vergabe der Plätze richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Ein Hygienekonzept ist vorhanden und es sind die jeweils geltenden Regelungen zu beachten.

Klosterladen und Klostercafé sind an diesem Tag wie gewohnt geöffnet (10.00h-17.00h). Die geltenden Vorschriften sind zu beachten.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Schwestern von St. Hildegard