Streitsucht

Die fünfte Erscheinung sah aus wie ein Mensch mit krausem, schwarzem Haar und feurigem Antlitz. Sie trug einen Mantel mit verschiedenen Farben, der an den Schultern durchlöchert war. Und die sprach:

Solange ich noch atme und solange ich lebe, werde ich nicht dulden, dass einer mich mit der Torheit seines Willens belästigt.

 

 

 

Frieden

O zischelnde und feurige Glut solcher Schmach! Du bist das blutige Verbrechen und das Zähneknirschen in Person. Im Hin und Her des Unrechts kochst du, bis du Blut vergießest.

Ich bin aber ein Heilmittel in allen. Was du verfolgst, das salbe ich, was du verwundest, das heile ich; alle unrechten Kriege und die ewige Streitsucht halte ich für nichts, denn ich bin ein Gebirge aus Myrrhe und Weihrauch, voll von Wohlgerüchen. Auf dem obersten Gipfel wohne ich als die Säule der Wolke, da ich alles Gute an mich ziehe und über alle Himmel weiterziehe.