Kräuteressig aus dem Klosterladen

Neu im Sortiment unseres Klosterladens sind neben Hildegard-Gewürzen jetzt drei wunderbare Essigsorten. Die Kräuter werden ausschließlich im Klostergarten der Abtei Beuron angebaut: ohne mineralischen Dünger und ohne chemische Pflanzenschutzmittel. Unter Berücksichtigung der Witterung werden sie im optimalen Reifezustand von Hand geerntet und verlesen. Unmittelbar danach werden die Inhaltsstoffe der erntefrischen Kräuter in alkoholischen Flüssigkeiten extrahiert. Keine Trocknung, keine Lagerung oder Weiterverarbeitung schmälert die Qualität der Kräuterauszüge. Den Weißweinessig beziehen die Mitbrüder in Beuron von einem „kleinen aber feinen“ Traditionsbetrieb.

Bärlauchessig 0,25l 5% Säure 5,90 €
Erstklassiger Weissweinessig mit frischen von Hand geernteten jungen Bärlauchblättern angesetzt.
Hinweis: Würzessig, daher sparsam verwenden.

Basilikumessig 0,25l 5% Säure 5,90 €
Mit frischen von Hand geernteten Basilikumblättern angesetzt.

Apfel-Balsamico-Essig 0,25l 5% Säure 8,50 €
Hergestellt aus dem frisch gepressten Apfelsaft von Apfelbäumen aus dem Beuroner Klostergarten. Schonend auf die Hälfte eingeköchelt. Ein Jahr lang im Eichenfass gelagert.