Hildegardisfest

Hildegardisfest 2016

PROGRAMM

Freitag, 16. September

19.30 Uhr: Hildegardisspiel „Virtus – Kraft und Taugen“

Tanz, Lied und Lesung der Spielgemeinschaft Schola g.Ug. Spielleitung: Bettina Gies

 

Samstag, 17. September

07.30 Uhr: Lateinisches Choralhochamt in der Abtei St. Hildegard

10.00 Uhr: Pontifikalamt vor der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen, Marienthaler Straße 3

Hauptzelebrant: Bischof Dr. Stephan Ackermann, Trier, anschließend Beichtgelegenheit

12.00 Uhr: Mittagstisch, Kaffee und Kuchen an der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen, Marienthaler Straße 3

15.00 Uhr: Reliquienfeier

Festansprache im Dialog mit Pfarrer Marcus Fischer und Pfarrer Michael Pauly

Kinderkatechese

Prozession mit dem Reliquienschrein (Der Reliquienschrein ist nach dem Pontifikalamt und nach der Reliquienfeier zur Verherung geöffnet)

17.30 Uhr: Hildegardis-Vesper in der Abtei St. Hildegard

 

Sonntag, 18. September

9.30 Uhr Eucharistiefeier mit Aufführung der „Odilienmesse“ in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen, Marienthaler Straße 3

Musikalische Leitung: Karl-Ernst Eschborn

 

 

Hildegardisfest 2015

Auch in diesem Jahr wird das Hildegardisfest wieder festlich begangen. Hier ein Überblick über alle Veranstaltungen rund um den 17. September 2015: <

 
 
 

 
Sonntag, 13. September:


11.00 – 17.30 Uhr: TAG DES OFFENEN DENKMALS – TAG DES OFFENEN KLOSTERS
Die Abtei St. Hildegard öffnet ihre Türen (siehe eigenes Programm)

21.00 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen
NACHT DER LICHTER
Gesang, Musik, Texte, Meditation

 

Mittwoch, 16. September:

19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen:

ORDO VIRTUTUM – TANZ DER KRÄFTE
Mysterienspiel mit Tanz, Lied und Lesung

Spielgemeinschaft Schola gUg unter Leitung von Bettina Gies

 

Donnerstag, 17. September:


7.30 Uhr: CHORALHOCHAMT in der Abteikirche St. Hildegard

10.00 Uhr: PONTIFIKALAMT vor der Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen
Hauptzelebrant: Abt em. Benedikt Müntnich OSB, Maria Laach

12.00 Uhr: Mittagstisch, Kaffee und Kuchen
Beichtgelegenheit

13.15 Uhr: Geistlicher Vortrag in der Abteikirche St. Hildegard

15.00 Uhr: RELIQUIENFEIER vor der Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen

Festansprache: Sr. Dr. Maura Zátonyi OSB
Kinderkatechese
PROZESSION MIT DEM RELIQUIENSCHREIN

Nach dem Pontifikalamt und nach der Reliquienfeier ist der Schrein der heiligen Hildegard zur Verehrung geöffnet.

17.30 Uhr: HILDEGARDIS-VESPER in der Abteikirche St. Hildegard

 

Samstag, 19. September:

17.00 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Hildegard, Eibingen:

HILDEGARDIS-VESPER
zum Abschluss der Feierlichkeiten „850 Jahre Kloster Eibingen“
mit Pfarrgemeinde und dem Konvent der Abtei St. Hildegard

 

In der HILDEGARDIS-FESTWOCHE, d.h. vom 13. bis 19. September, sind der Klosterladen (9.30 – 17.00 Uhr) und unser Klostercafé (11.00 – 17.00 Uhr ) durchgängig geöffnet. Am Sonntag, dem 20. September, sind beide von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Mit Hildegard ins Jahr des Glaubens

Das Jahr des Glaubens, zu dem Papst Benedikt XVI. aufgerufen hat lädt uns ein, unseren Glauben neu in den Blick zu nehmen, zu feiern, zu leben und in schöpferischer Weise auszudrücken. An der Schwelle dieses besonderen Jahres steht die hl. Hildegard, die zur Kirchenlehrerin erhoben wird.

mehr»

Hildegardisvesper